Terra Expo

best free magento theme

Springe zum Hauptinhalt »

Herzlich willkommen

Keine Börse ausgewählt.

ACHTUNG
Am 25.April 2010 ist der Eintritt für alle Besucher der Terra Expo frei!

Standplatz reservieren

Vorläufiges Anbeiterverzeichnis veröffentlicht

Liebe Freunde der Terraristik.

Wie lange gibt es die Terraristik im heutigen Sinn? Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber wenn wir einmal in Bibliotheken mit antiquarischer Literatur schauen, fallen Werke auf, welche die legendäre Terrarienkunde von Klingelhöffer, Braunschweig 1931, aussehen lassen, als wären sie erst gestern erschienen. Bereits 1884 veröffentlichte J. von Fischer „Das Terrarium“, um der sich stark vergrößernden Gruppe von begeisterten Lurch- und Kriechtierpflegen einen fundierten Leitfaden an die Hand zu geben. Sicherlich gibt es noch wesentlich ältere Werke, aber ich denke, dass allein diese beiden Beispiele eindeutig belegen, dass unser gemeinsames Hobby, nicht wie von selbsternannten Tierschützern immer wieder als Modeerscheinung oder Prestigegehabe dargestellt werden kann, weil es seit über hundert Jahren zu einem festen Teil unserer Kultur geworden ist.

Interessanterweise haben schon etablierte Wissenschaftler in den 30iger Jahren des letzten Jahrhunderts wiederholt darauf hingewiesen, dass eine engagierte Tierhaltung in Privathand, Eindrücke in die Lebensweise der Tier erlaubt, die dem Wissenschaftler verborgen bleibt, oder kurz und klar, bei einem Alkoholpräparat kann man keine Inkubationsdaten erkennen.
Ich denke, uns allen hat die Terraristik im Laufe des Lebens sehr viel Freude gegeben, sei es aus wissenschaftlicher Sicht oder aber bei der täglichen Pflege unserer Terrarien und deren Bewohnern. Dabei spielt es auch keine Rolle, mit welcher Facette unseres schönen Hobbys sich der einzelne beschäftigt. Aus diesem Grund haben wir, nach Absprache mit international renommierten Züchtern, Liebhabern und Herstellern beschlossen, all denen, die uns in den letzten Jahren die Treue gehalten haben, auf diesem Weg Danke zu sagen.

Für die erste Terra-Expo, in der Europahalle Castrop-Rauxel, wird deshalb kein Eintritt erhoben. Besonders erfreut hat uns, dass wir bei den Vorgesprächen zu diesem Projekt selbst Züchter aus den Vereinigten Staaten, wie zum Beispiel Bob Clarke, spontan ihr Kommen zugesichert haben. Es wird also auf der ersten Terra-Expo neben einem Workshop der Firma ENT Terrarientechnik, die Sonderausstellung des Wirbellosenzentrums, ein erweitetes Buchprogramm der Firma Chimaira BuchhandelsGmbH mit einigen antiquarischen Schätzen sowie viele internationale Züchter aus allen Bereichen unserer Hobbys, einiges zu erleben und zu erwerben geben.

Über alles Weitere werden wir euch wie gewohnt und immer aktuell auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Izaber und Rainer Straub

 

Reptilienboersen.de

25.03.2010

Die nächste Reptilienbörse in Dortmund findet am Donnerstag, der 13.05.2010 (Christi Himmelfahrt), wie immer ab 11 Uhr in der Fredenbaumhalle 1 statt.

Weiter lesen...

Terra Ruhr am 10.04.2010

21.01.2010

Die nächste Terra Ruhr findet am Samstag, der 10.04.2010, wie immer ab 11 Uhr in der Vestlandhalle Recklinghausen statt.

Weiter lesen...

Terra Expo am 25.04.2010

21.01.2010

Die erste Terra Expo findet am , Sonntag dem 25.04.2010, wie immer ab 11 Uhr in der Europahalle Castrop-Rauxel statt.

Eintritt frei

Weiter lesen...

 

Reservierungen

Sie haben noch keine Börse zur Reservierung ausgewählt.

Newsletter

Newsletter